Kopfzeile

Inhalt

Gründung Ortsvereine

6. Mai 2022
Ortsvereine ermöglichen den Einwohnerinnen und Einwohnern, ihre öffentlichen Interessen gegenüber Behörden und Privaten zu vertreten.

Im Artikel 6.1.4 des Fusionsberichts steht: «Durch die Fusion entsteht ein gemeinsames Zentrum (Tafers). Für den Gemeindezusammenhalt ist es von grosser Bedeutung, dass sich das Gemeindeleben nicht nur in Tafers abspielt. Die Behörden sind bestrebt, zur Stärkung des Zusammenhalts der Bevölkerung in allen Ortschaften, Gemeindeanlässe in allen drei Ortschaften zu organisieren bzw. durchzuführen.»

Der Gemeinderat hat diesen wichtigen Punkt in den Legislaturzielen berücksichtigt. Das kulturelle, sportliche, soziale und gesellschaftliche Leben soll in all seinen Facetten und in allen drei Ortsteilen gefördert werden. Um dies tun zu können, hat der Gemeinderat entschieden, die Gründung von drei unabhängigen Ortsvereinen (ähnlich den Quartiervereinen in den Städten) zu initiieren und zu begleiten. Die ersten Gespräche wurden geführt. Synergien zu bestehenden Organisationen und Vereinen sowie den Tätigkeiten der Kulturkommission wurden analysiert.

Auf Basis dieser Grundlagen werden im Moment Statuten und Aufgabenbeschriebe entworfen. Bis vor den Sommerferien wird eine Informationsveranstaltung stattfinden, um über die Rollen und Aufgaben der Ortsvereine zu berichten. Falls Sie interessiert sind, ab 2023 aktiv in einem Ortsverein mitzuwirken, melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung.

Vielen Dank!