Willkommen auf der Website der Gemeinde Tafers



Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

News

Leiter/in Ausserschulische Betreuung ASB (abgelaufen)

Im Zuge der Neuorganisation der ausserschulischen Betreuung in Tafers suchen wir ab Mitte August 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiter/in Ausserschulische Betreuung ASB (Stundenweise Anstellung/abhängig von der Anzahl Module, die anfänglich angeboten werden)

Ihre Herausforderung: Als Leiter/in der ASB Tafers sind Sie für die Führung und Organisation des Betriebs sowie die Betreuung der Kinder in der ausserschulischen Betreuung verantwortlich. Sie stellen den reibungslosen Aufbau und Ablauf dieser Dienstleistung gemäss dem pädagogischen Konzept, dem ASB-Reglement und den Ausführungsbestimmungen sowie den kantonalen Vorgaben sicher und übernehmen auch administrative Arbeiten, dies in Zusammenarbeit mit der Verwaltung.

Ihr Profil: Sie haben grosse Freude am Umgang mit Kindern und verfügen über Erfahrung in der Kinderbetreuung. Sie sind im sozialen oder pädagogischen Bereich ausgebildet oder verfügen gar über die Grundausbildung in der ASB. Für die Leitung ist die Weiterbildung als Leiterin einer ASB nötig oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren. Sie verfügen über Durchsetzungsvermögen, dies aber gepaart mit Humor und sind sich selbständiges Arbeiten, auch administrativ und teils mit dem PC, gewohnt. Ihre flexible und vertrauensvolle Art und Weise zeichnen Sie aus. Sie pflegen einen kooperativen und situationsgerechten Führungsstil.

Unser Angebot: Sie erwartet eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsklima. Optimale Arbeitsbedingungen (Stundenlohn), Unterstützung der Gemeindeverwaltung und Weiterbildungsmöglichen in sehr guten Infrastrukturen runden das Ganze ab.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19. Mai 2019 an die Gemeindeverwaltung Tafers, Helmut Corpataux, Personalleiter, Schwarzseestrasse 5, 1712 Tafers oder per E-Mail an
gemeinde@tafers.ch

Möchten Sie mehr über diese Stelle erfahren, dann stehen Ihnen Herr Corpataux (026 494 80 05) und Frau Melchior (078 880 03 53) gerne zur Verfügung.



Datum der Neuigkeit 2. Mai 2019