Willkommen auf der Website der Gemeinde Tafers



Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

News

Stimme aus dem Gemeinderat November 2018

Der Gemeinderat bewilligt folgende geringfügige Baugesuche:

> Umbau Autounterstand in Garage, Ausnahmegesuch für die Überschreitung der Überbauungs- und Geschossflächenziffer, Waeber Martin und Waeber Sandra, Parzelle Art. 636, Panoramastrasse 31, 1712 Tafers

> Heizungswechsel: Von Öl- auf eine Pelletheizung, Merkle Charles, Parzelle Art. 51, Juchstrasse 2, 1712 Tafers

> Heizungswechsel: Von Ölheizung auf eine Luft-Wasser Wärmepumpe / 2 Gartenhäuser, Prestegaard Claude und Steinger Prestegaard Esther, Parzelle Art. 1310, Juchstrasse 14a, 1712 Tafers

Der Gemeinderat

> nimmt Kenntnis von der Kündigung des Arbeitsverhältnisses von Mirlinda Elshani, die Mutter eines Kindes wurde. Wir danken ihr für den tollen Einsatz als Reinigungsmitarbeiterin an der OS und wünschen ihr viel Glück auf dem weiteren Lebensweg;

> vergibt das Planungs-Mandat zur weiteren Bearbeitung des Projekts zur Überbauung des ASTA-Areals an die Firma Urbaplan;

> schafft eine neue Videoüberwachungsanlage bei der Firma Häni in Rechthalten an. Die bestehende Videoüberwachung genügte den heutigen Anforderungen nicht mehr und war teilweise stark defekt;

> gibt zum Gesuch zum Erlangen eines Patents P für Anita Zurbuchen, Kiosk Tafers, ein positives Gutachten ab;

> prüft die bisherigen Arbeiten zur Valtraloc-Studie (Verkehrsstudie) und gibt verschiedene Meinungen dazu ab;

> schafft ein neues Expansionsgefäss für die Heizung im Primarschulhaus an und vergibt die Arbeiten der in Tafers ansässigen Firma Bernhard Waeber;

> prüft den Vorentwurf des Reglements über die ausserschulische Betreuung und schickt den Entwurf zur Vorprüfung an den Kanton;

> vergibt den Auftrag zur Realisierung der 1. Etappe der Entwässerung im Dorf im Rahmen des öffentlichen Beschaffungsverfahrens an die wirtschaftlich günstigste Firma Strabag AG in Bern;

> genehmigt den Voranschlag 2019 mit einem Mehraufwand von Fr. 173‘600.- zuhanden der Gemeindeversammlung;

> vergibt der Firma Allotherm zur Erstellung einer Studie bezüglich des geplanten Fernwärmeprojekts in Tafers einen Studienauftrag;

> nimmt die erste Lesung des vollständig revidierten Trinkwasserreglements vor, das eine andere Gebührenstruktur als bisher vorsieht, die der Kanton in seinem Gesetz vorsieht;

> treibt die Parkplatzbewirtschaftung voran, und erstellt in Zusammenarbeit mit der CCI Consulting AG in Tafers weitere nützliche Dokumente dazu. Der Auftrag wurde der Firma für die Gesamtbegleitung dieses Prozesses erteilt;

> vergibt den Auftrag zur Lieferung und Montage der Pavillons (Container) beim Primarschulhaus der Firma Riedo Mobilbau in Düdingen und nimmt vom Bauprogramm Kenntnis;

> nimmt mit Bedauern Kenntnis von der Demission der Gemeinderätin Sabine Waeber aus beruflichen Gründen auf Ende Jahr 2018. André Vlach übernimmt den Sitz von Sabine Waeber. Näheres dazu finden Sie auf www.tafers.ch.



Datum der Neuigkeit 4. Dez. 2018